Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Datenschutzerklärung

blockHeaderEditIcon
blockHeaderEditIcon
Jan Mayen
19.04.2017 15:59 (649 x gelesen)

Jan Mayen

Jan Mayen ist eine Insel etwa 550 km nordöstlich von Island und rund 500 km östlich von Grönland[1] an der Grenze zwischen der Grönlandsee und dem Europäischen Nordmeer. Sie gehört politisch zu Norwegen, ist aber keiner der norwegischen Provinzen zugeordnet. Die Insel selbst ist vulkanischen Ursprungs und wird häufig von Erdbeben erschüttert.Die gesamte Region wird dem Hot-Spot-Vulkanismus zugerechnet.Das ganze Jahr über sind häufig Nebel sowie starke Winde und Stürme zu beobachten.

Von Februar bis April ist Jan Mayen von Pack- und Treibeis umgeben.Auf Jan Mayen befindet sich eine bemannte Wetterstation.  Diese ist heute die einzige bewohnte Siedlung auf Jan Mayen. Die aus 18 Personen bestehende Mannschaft wird alle sechs Monate ausgetauscht.

Reisebericht

Reisebericht ist in Bearbeitung

Bilder und Video finden Sie unter Mehr Infos


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*